Workshops

Die Workshops finden jeweils Samstags nach Vereinbarung statt.

Anmeldung/Terminvereinbarung und weitere Informationen über das Kontaktformular oder telefonisch unter 0173 – 99 31 240

Falls Sie Interesse an weiterführenden Kursen oder anderen gitarrespezifischen Themen haben, scheuen Sie sich bitte nicht, mich zu kontaktieren!

Beginn jeweils: 10:00 Uhr ( ab 09:30 gibts Kaffee/Tee)
Ende ca. 14:00 Uhr incl. Pausen (nach Bedarf)
Teilnehmeranzahl: 1-3 Personen    Kosten:   100,00 € pro Teilnehmer (incl. Getränke und Mittagssnack)

Bitte eigene Gitarre mitbringen, da alles direkt am Instrument erklärt wird.
Zusätzlich mitbringen: Notizblock, Schreibzeug, einen USB-Stick sowie gute Laune und Wissensdurst.

WORKSHOP – HARMONIELEHRE 1

Harmonielehre? – Ich will doch nur Gitarre spielen!
Leider stößt man dabei auch sehr schnell an Grenzen. Alles, was man spielt, klingt irgendwie gleich. Es werden immer wieder dieselben Songs auf die gleiche Art und Weise gespielt. Das muß nicht sein, denn Harmonielehre ist ein Handwerkszeug zum Verständnis von Musik und erleichtert das eigene Spiel sowie Songwriting, Improvisation und vieles mehr.

INHALTE

kleine Einführung in die Notenschrift
Zusammenhang von Gitarrenstimmung und Griffbrett
Was sind Intervalle ?
Unterschied zwischen harmonischen und melodischen Intervallen
Warum klingt ein Akkord?
Unterschied zwischen Dur und Moll (oder auch übermäßig/ vermindert?)
Wie baue ich mir Akkorde ?
Welche Akkorde in welcher Tonart? (Diatonic, Nashville Numbering System)
Terzverwandtschaft und deren praktische Umsetzung

WORKSHOP – RHYTHMUS 1

Der Rhythmus ist mit das wichtigste Element der Musik.
Stilistiken unterscheidenen sich nicht zwingend durch deren Harmonik, sondern eher durch den zugrundeliegenden Rhythmus.
“ Ein falscher Ton zur richtigen Zeit ist nicht so schlimm wie ein richtiger Ton zur falschen Zeit. – Das ist dann ein Doppelfehler. “

INHALT

Notenwerte: Ganze, Halbe, Achtel, Sechtzehntel, Triolen und Pausen (kein Ton ist auch Musik)
Was ist ein binärer Groove? Was ein ternärer Groove?
Wie erkenne ich den Unterschied?
Taktgefühl und Takt halten
Taktart und Rhytmus erkennen und raushören


WORKSHOP – GRIFFBRETTLOGIK UND AKKORDE

Ziel des Workshop ist es, jeden Akkord zu verstehen und auf der Gitarre abzuleiten. Nie wieder Akkordtabellen und Griffbrettdiagramme !

INHALTE

Grundsätzliche Betrachtungen zur Organisation des Griffbretts
(Warum ist welcher Ton wo? Wie finde ich die Töne auf dem Griffbrett etc.)
Intervalle
Akkordaufbau
Zweiklänge, Dreiklänge und deren Umkehrungen
Akkordsymbole/Hintergründe und Umsetzung der Akkordsymbolschrift

WORKSHOP – BLUES 1

Der Workshop richtet sich an alle, die ihre Kenntnisse im Blues auffrischen und/oder vertiefen möchten.

INHALT

Grundlegende und tiefgründige Einführung in Do7-Akkorde
Aufbau, Umkehrungen und Erweiterungen (9, 11, 13, sus4).
Die Harmonik des Blues
Bluesformen
Es werden keine Riffs und Licks vermittelt !